Mood Scope – Motherless Child

Ich fühle mich traurig, entwurzelt, haltlos – die ganze Woche schon. Kommt öfter vor, aber gerade sehr im Innen und Außen verknüpft.

 

 

 

4 Gedanken zu “Mood Scope – Motherless Child

  1. Ich fühle mich so ähnlich; sinnlos, erschöpft und unfroh, seit einiger Zeit. Es gibt Gründe im Außen, an die ich das knüpfen kann, und das geht an der Wirklichkeit vorbei, finde ich. Ich habe ein großes Bedürfnis nach Loslassen und Neuordnen. Keine Ahnung, wie das neue Muster aussehen wird.

    Gefällt 1 Person

      1. Ich übe grad das Vertrauen, dass ich den Halt nur finde, wenn ich loslasse – weil, da wo ich danach suche und strapel, da find ich ihn nicht.

        Aber wenn ichs wüsst, dann wärs ja keine Krise

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s