Ratschläge und Annehmen

Es gibt so Leute, die hören von einer  Problematik, die über mehrere Jahre vor sich hin arbeitet, und wissen in zwei Minuten, was „man doch tun/denken/fokussieren muss“. Dann wird alles richtig. Berätst du dich selbst oder mich?

Es gibt so Leute, die glauben nach ein paar Minuten, ihre Probleme sind deine Probleme, auch wenn es ganz andere Probleme sind, und sie wissen, du musst dich genauso verhalten, wie sie sich verhalten, denn das muss richtig sein. Meine Persönlichkeit wird ignoriert.

Es gibt so Leute, die hören dir fünf Minuten zu, wenn du über die Problematik sprichst, die seit mehreren Jahren vor sich hin arbeitet, und schon wissen sie, dass du und was du falsch gemacht hast. Weißt du genug, um zu urteilen?

Es gibt so Leute, die finden, dass man seine Energien, Gedanken, Gefühle nicht ausgeben sollte, denn das könnte ja falsch sein, kosten, schlechte (Mit-)Gefühle bringen. Sie sind klüger. Was, wenn der nächste, der in so eine Situation kommt, schwächer ist als du?

Es gibt so Leute, die glauben, dass die Welt ein besserer Ort wird, wenn man jeden Tag dankbar ist, einfach aus Prinzip, irgendein Grund findet sich schon. So eine Art modernes positives Denken. Und wenn es nicht klappt, warst du zu wenig dankbar.

Ich bin von Herzen dankbar für echtes Mitgefühl. Wahrnehmung der Situation und meiner Persönlichkeit. Loyalität und Zivilcourage. Großherzigkeit. Güte. Toleranz. Halt.  Intuition. Verantwortung. Vertrauen. Aufrichtigkeit.  Dasein im Herzen. Dasein in den Zwischenräumen. Meine finsteren Gedanken beruhigen. Meine Visionen beleuchten. Annehmen.

 

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Ratschläge und Annehmen

  1. Ich denke, dass jeder Mensch weiß, was er will, aber nur verunsichert ist. Deshalb bestärke ich jeden in seinem Denken und seinen Plänen. Es gibt natürlich Menschen, die reden mit dir eine halbe Stunde und sagen dir dann alles über dich, wissen alles über dich und geben dir darüber hinaus noch „gute“ Ratschläge. Steh auf, dreh dich rum und flüchte, denn gegen die Dummheit kommt keiner an: Man kann die Borniertheit nur flüchten, auch wenn sie von Therapeuten kommt. LG PP

    Gefällt 1 Person

    1. Danke. Ich glaube, diese Ratschlager bestätigen einfach ihre eigene Weltsicht, das ist das einfachste und vermutlich müssen sie das tun.
      Die Verunsicherung entsteht bei mir, weil ich kein so einfaches, fixiertes Weltbild habe.
      Tja, die Therapeuten und Spezialisten – die kommen auch nicht raus aus dem gelernten Weltbild – die müssen so denken.

      LG, gann

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s