Werbevertrommel

Fitnessinfluenza.

Fast so gut wie BlödeKuh von Tschanelle.

Advertisements

Folge der Weisheit deines Körpers

Neulich nachts bekam ich ganz plötzlich heftigen Durst*. Grundsätzlich neige ich nicht zum Durstgefühl* und erlebe das selten, daher erschreckte ich gar fürchterlich. Mein erster Gedanke war, ich hätte plötzlich Diabetes. Nun hatte ich nichts gegessen oder (vorher) getrunken*, was plötzliche Diabetes auslösen könnte, und ich dachte mir, denk noch mal nach, mich dünkt, das ist was anderes. Da fiel mir ein, es könnte eine Blasenentzündung sein. Da noch ein paar andere Symptome in diese Richtung deuteten. Also ging ich in mich, was da helfen könnte, und am nächsten Tag ging ich Cranberries einkaufen. Wie soll ich sagen – alle Symptome inklusive Durst* verschwanden innerhalb eines Tages.

Mein Körper verlangte danach noch ein paar Tage nach mehr Cranberries, und ich verschlang sie gehorsam.

Zur Zeit habe ich keinen Durst*, aber &%$?)=/)NERVEN!!$§//( Mein Körper verlangt nach Wein, Reis und Nüssen. Ich probier das mal aus. Der ist womöglich klüger als ich.

 * Für die Neugierigen: ich trank in der akuten Situation Wein, Ananassaft, Wasser und alkoholfreies Bier sehr schnell weg.

„Liebes Böses“ … neeeeeee!

Mir wurde von spirituellen Menschen gesagt, ich soll den bösen Menschen, die mich mit ihrer Niederträchtigkeit plagen mit Wohlmeinen und Güte antworten.

NEEEEEEEE!!!

Unehrlich. Eklig. (für mich.)

Ich brauche ein aufrichtiges Herz

Ich glaube nicht, dass die spirituellen Menschen unaufrichtig sind. Für sie mag das gelten. Für mich aber nicht. Jetzt nicht, ich bin noch nicht so weit. Ich bin ein sehr archaischer Mensch. Da funktioniert das nicht, außerdem fühle ich den Sinn nicht.

 

Also, was tue ich gegen das Böse? von außen.

Erste Hilfe.

Seide. Fort mit den Fäden der Verschlagenheit.

Leder. Ein abwehrender Mantel.

Salzkristalle. Reinigung und Schutz.

Nullkreise.

Das Böse ist nicht. Seine Vergangenheit ist nicht. Seine Zukunft ist nicht. Es berührt mich nicht.

Spiegel.

Beten.

~~~~~~

Bernstein funktioniert, stört aber die guten Antennen. Die guten Antennen dürfen nicht gestört werden. Bernstein links verhindert, dass du aufnimmst, Bernstein rechts verhindert, dass deine Aura herumkreischt.

{Und noch einiges, was ich den supersauberen Stalkern nicht verrate. Auch wenn sie jetzt glauben, „bescheidwisse“)