Februar – Klarheit

Der Reinigungsmonat. Seit letztem Februar bin ich im Prozess des Putzens, Ordnens und Entrümpelns. Es dauert, und kommt nicht zum Ende. Ich warte auf einen Durchbruch. Deshalb möchte ich meinen Fokus auf Klarheit – auch im abstrakten, geistigen Sinn – legen.

  • Jahreswort „Erneuerung“ auf Papier visualisieren
  • Wahrnehmungsbingo (Arbeitstitel) zusammenbasteln
  • 2 Geburtstagsfeiern
  • ein Ritual
  • Klangmeditation
  • neue Flow lesen
  • Ideenbuch Living at Home lesen
  • öfter schminken, Nagellack
  • Tapetentisch im Schlafzimmer für Kreatives nutzen
  • tägliche Arbeiten/Abfolgen geschmeidiger machen
  • Übergangsordnung (?) finden
  • Essensplanung organisieren
  • Fasten
  • Überdecke waschen
  • Gardinen waschen
  • Bettzeug waschen
  • Postweg optimieren (Übertrag)
  • Kühlschrank abtauen (Übertrag, die Zeit ist reif)

Ich habe Tulpen gekauft, zwei Hyazinthen, pinke Übertöpfe. Das Wetter ist manchmal frühlingshaft, Gänseblümchen blühen tatsächlich. Die Vögel plärren (vielleicht machen sie das sonst auch so früh im Jahr, keine Ahnung). Beschneite Autos (huch?). Das Jahr scheint es eilig zu haben.

Tarotkarte für Februar: XIV Die Mäßigkeit

Das ist eine meiner Lieblingskarten. Eine apollinische Karte, eine alchemistische Karte. Das rechte Maß, Ausgleich, Beherrschung, Versöhnung/Durchdringung der Gegensätze.

*********

David Bowie ist mein Lieblingsmusiker seit 37 Jahren.
Ziggy Stardust, die erste Platte, die ich mit Leidenschaft gehört habe.
Seine Lieder haben mein Leben berührt, begleitet und verändert.
Farewell, flieg in noch weitere, ungehörte Schwingungen.

 

 

Advertisements