Papierkrieg 2 – Das Hütchenspiel

Nachdem ich die Ordner, Dokumente, einzelnen Fetzen, Kisten voll wichtigem und unwichtigem Bla seit Wochen mehrmals hin- und herscheuche, sammle und von einem Hütchen ins andere Hütchen verschiebe, deucht mir, es zeichnet sich eine Ordnung ab. Faszinierend. Bei mir ist es aber anders als beim üblichen Hütchenspiel: hier verschwindet nichts – nein, es wird immer mehr. Wer weiß, wer da heimlich mitspielt. Oder unheimlich.

Wie ihr seht, muss der arme Leutnant sich mit Grabenkriegen beschäftigen. Dadurch wird er langsam zum Strategen. Beförderungen und Uniformstreifen interessieren ihn nicht mehr. Er schmiert sich Tinte ins Gesicht und kommt wie ein Tiger über die Bürokraten. Der Kampf des Papiertigers gegen die Klammeraffen! Stay tuned.

Advertisements

Papierkrieg 1 – wip

Endlich habe ich mich zu dem großen Haufen Papier durchgenagt, der mehr oder weniger ungeordnet hier herumlungert. In den letzten Jahren bin ich dazu übergegangen, einfach alles Unkategorisierte oder Haufenbildende in irgendwelche Ordner abzuheften. Hauptsache weg, ne. Es gibt ca. 5 Ordner Bank, 5 Diverses, usw. – es ist ein Graus!

Heute habe ich die ersten Ordner und Stehsammler gekennzeichnet:

  • 1 bis 10
  • RoterPunkt 1 bis 10
  • RoterPunkt A bis F

Deren Inhalte versuche ich in Tabellenkalkulation zu erfassen und dort zu ordnen.

Stay tuned.