Lebensgeister-Suppe

lebensgeisterWarholPlatt

© gann Uma

1 Zwiebel
2-3 Karotten
2 Kartoffeln
~100g Kohl
1 reife Banane
Ingwer, Kurkuma, Curry, Brühe, Salz, Prise Zucker
ein bißchen löslichen Kaffee
Frischkäse

Gemüse klein schneiden.
Zwiebel andünsten, Kohl kurz mitdünsten, ca. 750ml heißes Wasser angießen, Karotten und Kartoffeln einwerfen. Gewürze und Brühe dazu. Aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen.

Banane mit einer Gabel zermatschen und weitere 10 Minuten mitkochen lassen.
Wenn es nicht mehr kocht, 1 TL löslichen Kaffee einrühren (nicht zuviel!!) und Frischkäse mit einem Schneebesen unterrühren.

lebensgeistersuppeRa

© gann Uma

Advertisements

Rottöpfchen

essen-rotpot

1 Zwiebel
1 Karotte
1 Knoblauchzehe
1 rote Paprikaschote
1 Süßkartoffel
Sojagranulat
1 Dose Tomaten
1 EL Berberitzen (oder Cranberries)

Gemüse klein schneiden. Das Sojagranulat mit Fleischwürze (oder Brühe) mit kochendem Wasser bedecken und ca. 10 Minuten ziehen lassen.
Zwiebel, Karotte und Knoblauch in Kokosöl andünsten, Paprikaschote und Sojagranulat mitdünsten.
Inhalt der Tomatendose, Süßkartoffel und Cranberries dazu. Wasser nach Belieben dazu.
Würzen – ich hab Thymian, Paprika, Salz, Aceto Balsamico, Zucker verwendet.
25 Minuten köcheln lassen.

Eigentlich wollte ich noch Zucchini nehmen, aber dann war alles so schön rot (und orange).